3D-Druck

​Der 3D-Druck ist ein Verfahren, bei dem Material Schicht für Schicht aufgetragen und so dreidimensionale Gegenstände erzeugt werden. Wir nutzen dieses Verfahren vor allem für:

  • Funktions- und Anschauungsmodelle für Kunden
  • die Optimierung der Produktions- und Montageverfahren
  • dem Finden effizienter Lösungen
  • Ersatzteildruck für schnelle
    Verfügbarkeit

Wir erstellen aus Ihren 3D-Daten präzise hochaufgelöste Handmuster, Modelle oder Prototypen. Haben Sie nur 2D-Daten zur Hand, so erstellen wir Ihnen das notwendige Rendering. Die Bandbreite der Anwendungsgebiete ist nahezu unbegrenzt. Egal, ob Sie Designer oder Konstrukteur, Archäologe oder Architekt sind. Wir realisieren Ihre Projekte in kürzester Zeit in „handfeste“ Produkte.

Wir freuen uns Ihre Projekte begreifbar zu machen.

Dies bedeutet im Einzelnen:
  • Funktions- und Anschauungsmodelle für Kunden
  • Produktion von Montage- & Produktionshilfen
  • Ersatzteildruck für schnelle Verfügbarkeit
  • Schablonendruck
  • Visualisierung für Kunden
  • Wir freuen uns, Ihre Projekte „begreifbar“ zu machen

Projekte

Anwendungsfälle

Stahl- und Metallbau

Durch das detaillierte und genaue Aufmaß werden nach der Konstruktion auch von komplizierten Strukturen (große Höhen, nicht gerade Linien, usw.) keine Nacharbeiten notwendig. Die Folge sind enorme Kosten- und Zeiteinsparungen.

Brandschutz

Für die Erstellung eines Brandschutzplanes werden detaillierte und aktuelle Baupläne benötigt. Mit Hilfe des 3D-Lasercanner kann bei Bestandsgebäuden die Dokumentation schnell und effizient erstellt werden. Auf dieser Basis kann ein Brandschutzplan erstellt.

Neu- und Erweiterungsbau

Sie wollen Baumaßnahmen umsetzen und sind sich unsicher, ob der Plan des Architekten in die Umgebung passt, oder ob die Bauhöhen mit dem bestand übereinstimmen. Innerhalb kürzester können wir es Ihnen sagen und selbstverständlich auch visualisieren.

Baukontrolle und -dokumentation

Beobachten und zeichnen Sie während einer Baumaßnahme oder nach Abschluss einer Gewerkleistung den aktuelle Status auf. Zusammen mit Bildern werden die Fortschritte nachvollziehbar dokumentiert. Dies erspart viel Diskussion bei Abnahmen oder Regressfällen.